fellheld*innen ist eine fotografische Dokumen­tation im Posterformat, die geliebte Objekte der Kindheit porträtiert – Plüschtiere. Im Rahmen ihres Projekts fotografieren Philipp Rose und Alexander Seichter geliebte Lieblingsplüschtiere. Persönliche Texte der Besitzer*innen ergänzen das Bild und erläutern die Beziehung zwischen Mensch und Objekt. Die sachlichten Fotografien erhalten dadurch einen persönlichen, fast intimen Rahmen.

Im Rahmen des Cityleaks Urban Art Festivals 2021 werden Bürger*innen eingeladen, Teil der fellheld*innen­ Story zu werden und ihre Plüschtiere und zugehörige Geschichten mit ihren Mitmenschen zu teilen. Mitmachen können alle, die etwas über ihren Kindheitsliebling aus Stoff erzählen können — ganz egal ob alt oder jung. Es ist uns jedoch wichtig, dass die Geschichten authentisch sind und von Herzen kommen.

An zwei Terminen (2. Mai / 8.Mai) werden die Motive fotografisch abgelichtet und anschließend in einer Ausstellung in den Bahnbögen der Hüttenstraße vom 3. – 9. Juni präsentiert. Als Dankeschön erhalten die Teilnehmer*innen einen Fotoabzug des persönlichen Motivs.

 

Lust Mit dabei zu sein? - so geht’s

Schritt 1: Vollständig beantworteter Fragebogen + Handyfoto vom Stofftier an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Die Fragen dürfen gerne in digitaler Form beantwortet werden)
Schritt 2: Bestätigung des Fotoshootings-Termins durch fellheld*innen
Schritt 3: Abgabe des Stofftiers im Cityleaks-Büro (In der Woche des Fotoshootings, spätestens 1 Tag vorher)
Schritt 4: Abholung des Stofftiers am Tag nach dem Fotoshooting

 

WieWoWas

Cityleaks Büro in der Hüttenstraße
Fotoshooting 1: 2. Mai, 10-16 Uhr // Verfügbare Plätze: 8
(First come first serve)
Fotoshooting 2: 8. Mai, 10-16 Uhr // Verfügbare Plätze: 8
(First come first serve)
Projektwebsite: www.fellheldinnen.de
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Edition:
Simul et Singulis
Location:
Hüttenstraße
Programmformat:
Fotoaktion & Ausstellung
Fototermine:
2. & 8. Mai | 10:00 - 16:00 Uhr
Ausstellung:
3. - 9. Juni