Samstag 26 Jun. 2021
Intervention

FREI_PARK_RAUM

Parken dürfen nur Autos. Nö – parken darf alles was auch auf Straßen fahren darf, also auch Fahrradanhänger. Der FREI_PARK_RAUM nutzt diese urbane Park-Lücke, um eine Regen-feste Alternative zu kommerziellen Treffpunkten zu schaffen.

Weiterlesen...
Ausstellung

Was ist Warten?

Was ist Warten? Wann ist das Warten zu Ende? Ist das Warten jetzt zu Ende?

Diese und andere Fragen stellt Evi Blink während ihren Installationen an die Besucher:innen. Bereits in mehreren Ausstellungen und zuletzt im „Raum zum Warten“, der in Köln-Mülheim im August und September 2020 seine Tür für die Nachbarschaft öffnete, sammelte sie Antworten rund ums Warten. 

Weiterlesen...
16:00 Uhr Hüttenstraße
Forschung

CityLeaks Akademie Abschluss-Veranstaltung

Die CityLeaks Akademie verbindet Diskurse, Kunst und Forschung in einem transdisziplinären Programm. In ihrer Ausrichtung ist sie international und fördert somit neue Perspektiven auf lokale Themen.

In 2021 beschäftigt sich die CityLeaks Akademie der fortschreitenden Verdichtung des öffentlichen Raums in Köln-Ehrenfeld. Im Mittelpunkt steht eine künstlerisch-forschende Auseinandersetzung mit den verdichteten städtischen Flächen, denen sich u. a. auch Akademie-Künstlerin Elise Eeraerts (BE) mit ihrer Intervention „Movable Modules“ widmet.

Weiterlesen...
14:00 - 18:00 Uhr Hüttenstraße
Ausstellung

Bullet Car

How does one make art in Latin America? How does one not want to run away from the news? How do you ignore the violence?

Weiterlesen...
Festival

S-P-A-C-E-D

Die Künstlerin Ruth Prangen hat sogenannte „Abstandskostüme“ (1,50m-Dreiecke aus Holzleisten) entworfen und lädt Festivalbesucher*innen dazu ein, diese bei einem Spaziergang zu erproben. 

Weiterlesen...
18:00 - 20:00 Uhr Hüttenstraße
Intervention

Raum für Zirkus

Raum für Zirkus - das Kollektiv für zeitgenössischen Zirkus - ist zu Gast bei CityLeaks und bietet diese Woche in den Bahnbögen ein buntes Programm an!

Weiterlesen...