Roid

murals

  • 6532458927_a96d8977c1_b
  • 1548124_783953141627337_2305973844343868721_o
  • 11013318_914003721955611_7386949103103777158_n
  • 60630_779564328732885_5557368948498103731_n
  • 10968375_866333356722648_2443030197944790704_n

ROID (ENG)

WO
Clevischer Ring 178
51063 Köln

WANN
tba

Wenn sich große abstrakte Schriftgebilde in einer einzigartig präzisen Ausführung über ganze Wände ziehen, dann war einer der bekanntesten Graffiti / Street Artists am Werk: Roid. Seine Arbeiten zeichen sich dadurch aus, dass sie sich aus den unterschiedlichsten Stilen und Techniken zusammensetzen – von Computerspielen über japanische Mangazeichnungen bis hin zum Graffiti Writing. Und genau da liegen auch seine Wurzeln, zu denen er immer wieder zurückkehrt. Denn auch wenn Roid durch einige Einzelausstellungen schon eine bekannte Größe in der internationalen Kunstszene geworden ist und viele seiner Werke nun im Atelier entstehen; es zieht ihn immer wieder zurück auf die Straße. Dort wo er als Mitglied der MSK Crew, einer der weltbekanntesten Graffiticrews überhaupt, angefangen hat, die Straßenwände und U-Bahnschächte Londons zu besprühen. Und trotzdem hat er sich vom klassischen Graffiti Writing gelöst, seinen Stil weiterentwickelt, präzisiert und sich von den  unterschiedlichsten Genres beeinflussen lassen und ist somit einer der Post-Graffiti-Artists schlechthin.