Erosie

murals

 

  • Erosie_Cityleaks2015_Köln_rwinterL1005462
  • Erosie_Cityleaks2015_Köln_rwinterL1005470
  • Erosie_Cityleaks2015_Köln_rwinterL1005479
  • Erosie_Cityleaks2015_Köln_rwinterL1005467
  • Erosie_Cityleaks2015_Köln_rwinterL1005136

EROSIE (NLD)

WO
Deutz-Mülheimer-Str. 127
51063 Köln

WANN
7. – 13. September

Eine einzigartige Verbindung aus Schrift, Form und Farbe machen  die Werke von Erosie zu einem visuellen Erlebnis der besonderen Art. Angefangen als Graffiti-Sprayer, hat hat der bekannte niederländische Künstler und Illustrator seine Tag-Botschaften nach und nach in abstrakte Illustrationen aufgelöst, wobei außergewöhnlich expressive Kompositionen entstehen. Dabei zeigt sich, dass Erosie immer auf der Suche nach neuen, progressiven Wegen ist, seinen Arbeiten einen noch intensiveren Ausdruck zu verleihen. Bei diesem Prozess lässt er sich intuitiv leiten; er hat kein klares Ergebnis vor Augen und legt auf diese Weise die unterschiedlichen Stile frei, die ihn beeinflussen: Graffiti-Tags, Illustrationen und abstrakte Formen vermischen sich und verleihen seinen Werken einen ganz besonderen Urban Art-Charakter.