Daniel Lisson

murals

  • DanielLisson_Cityleaks2015_Köln_rwinterL1005446
  • DanielLisson_Cityleaks2015_Köln_rwinterL1005425
  • DanielLisson_Cityleaks2015_Köln_rwinterL1005447
  • DanielLisson_Cityleaks2015_Köln_rwinterL1005413
  • DanielLisson_Cityleaks2015_Köln_rwinterL1005450

    DANIEL LISSON (DEU)

WO
Deutz-Mülheimer Str. 129
51063 Köln

WANN
13. – 16. September

Daniel Lisson entführt die Betrachter seiner Illustrationen in surreale Welten voller verschrobener Gestalten und verrückter Fantasiewesen, die farbenfrohen Cartoons entsprungen zu sein scheinen.  Viele Stilelemente seiner heutigen Illustrationen lassen erahnen, dass Lissons künstlerische Karriere ihren Anfang in der Graffitiszene genommen hat.  Umgangssprachliche Slogans, dynamische Motive und immer ein Augenzwinkern hinter der Darstellung zeichnen seine Werke aus. Seine Detailverliebtheit und der Hang zu bunten, überdrehten Monstern und Figuren sind dabei unübersehbar.  Lisson war bis 2011 Geschäftsführer der eigenen Streetwear-Brand RRROBOT, die er 2007 während seines Design-Studiums gründete. Heute arbeitet er als freiberuflicher Illustrator und Designer und ist Teil von Lichtfaktor, einem Light Painting Kollektiv aus Köln. Neben Illustration und Light Painting befasst er sich seit vielen Jahren mit dem Siebdruckhandwerk und schafft Kunstdrucke und Editionen in seinem Atelier im KunstWerk Köln.  Im Rahmen des CityLeaks Festivals wird Lisson die Siebdruckwerkstatt leiten. Er entwickelte Idee und Konzept dieser Kunstdruck-Ausstellung, die Einblick in den schöpferischen Prozess geben wird. In der Siebdruckwerkstatt kann man ihm und den teilnehmenden Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen.  Zudem wird Lisson auch ein Mural für CityLeaks gestalten.